Nachfolgeklauseln bei Personen- und KapGes in ertrag- und erbschaftsteuerlicher Hinsicht

Die Erscheinungsformen von Nachfolgeklauseln bei Personen- und Kapitalgesellschaften sind vielfältig. Sie können sich kraft Gesetzes oder aus einem Gesellschaftsvertrag ergeben. Ihre Besteuerungsfolgen unterliegen aber erheblichen Unterschieden und sind zudem nicht „rechtsformneutral“.
Unser Praktikerseminar bietet Ihnen hierzu nicht nur Vertragsmuster für die zutreffende Formulierung von Gesellschaftsklauseln. Es zeigt Ihnen insbesondere anhand einer Vielzahl von Fallbeispielen auf, welche schenkung-, erbschaft- und ertragsteuerlichen Risiken Nachfolgeklauseln in sich bergen können und wie man diesen Risiken aktiv begegnet und sie vermeidet. Abgerundet wird das Seminar durch die Lösung der Fallbeispiele anhand der Steuererklärungsvordrucke.

INFO-STEUERSEMINAR GmbH Dipl.-FW RA Dr. Rüdiger Gluth 08.12.2021 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Scroll to Top